KOSMETIK

Die beste Kosmetik macht die Haut selbst, wenn man sie nur lässt.

Dr. Hans Lautenschläger

Konventionelle kosmetische Konzepte und Produkte entsprechen nicht meinen Vorstellungen und dermatologischen Richtlinien; außerdem sind sie aufgrund ihrer Zusatzbestandteile wie z. B. Duftstoffe fragwürdig in der Anwendung. Getreu meinen Grundsätzen steht auch in Sachen Hautpflege die Gesundheit im Fokus meiner Arbeit – wenn es um die Gesundheit der Haut geht, ist dermaviduals® der Spezialist!

Die lamellare Grundlage (Cremegrundlage) – DMS® Derma-Membran-Struktur

dermaviduals®-Basiscremes tragen zu einer optimalen Eigenregeneration bei:

  • hervorragende Verträglichkeit bei allen Hauttypen
  • lang anhaltende Pflege- und Schutzwirkung
  • Straffung der Haut und Glättung der Hautoberfläche
  • gesteigertes Wasserbindevermögen der Hornschicht
  • optimale Aufnahmefähigkeit für kosmetische Wirkstoffe

Die Haut als Vorbild

dermaviduals® – die physiologische Hautpflege aus der Dermaforschung, hautidentisch aufgebaut und frei von

  • Emulgatoren
  • Konservierungsstoffen
  • Mineralölen
  • Silikonen
  • Duftstoffen
  • Farbstoffen
  • Aminen
Bild links: DMS®-Basiscreme | Bild rechts oben: Hautbarriere | Bild rechts unten: konventionelle Hautcreme

dermaviduals®-Basiscremes – so individuell wie Sie!

Nach ausführlicher Anamnese werden Konzentrate bestimmt, die anschließend für die Heimanwendung in die DMS®-Basiscreme eingerührt werden. Somit ist jederzeit eine individuelle Anpassung möglich, je nach Bedürfnissen, Hautbeschaffenheit, Jahreszeit …

Beispiele:

  • DETOX – mit Laminaria-Digitat-Serum
  • Anti-Aging – Vit. A / C / E und Q10
  • Feuchtigkeit – Hyaluron / Aloe Vera
  • strahlengeschädigte Haut – CM-Glucan / D-Panthenol
  • Couperose – Echinacea / Kigelia
  • antioxidativ – Traubenkern-Serum / Traubenkernöl

Und unbegrenzt mehr …

Behandlungen

Meine Behandlungen beruhen auf dem Prinzip der Korneotherapie nach Prof. Dr. Klingman, die durch Dr. Hans Lautenschläger und dessen Team weiterentwickelt wurde.
Das bedeutet in verkürzter Form: konsequenter Verzicht auf hautfremde, nicht-physiologische Stoffe (z. B. Konservierung, Duft) bei gleichzeitigem Einsatz von hautähnlich-physiologischen Substanzen, welche die Hautbarriere stärken. Außerdem erfolgt der gezielte Einsatz von Wirkstoffen, die durch eine hohe und schnelle Wirksamkeit auf spezielle Hautthemen abgestimmt werden (siehe auch Liposomen und Nanopartikel).

Mehr Informationen unter: Korneotherapie,  www.dermaviduals.de und www.dermaviduals.at

Praxis

Schönheit ist ein Resultat des inneren Gleichgewichtes. In der praktischen Anwendung fokussiere ich mich darauf, die Kräfte des Körpers anzusprechen, die für dieses Gleichgewicht verantwortlich sind. Dabei greife ich auf erworbenes Wissen – Ayurveda, Cranio-Sacral-Arbeit, Kinesiologie, Lymphdrainage etc. – zurück, das diese regulativen Kräfte stimuliert.

Die Behandlungsabläufe werden bei jeder Behandlung neu zusammengestellt und individuell angepasst.

Ich unterscheide lediglich den zeitlichen Aufwand; daraus ergeben sich drei Behandlungen:

  • Classic: 60 min
  • High Classic: 90 min
  • High Classic Plus: 120 min

Die Behandlungen beinhalten in der Basis immer:

  • Abreinigung
  • bei Bedarf Peeling / Tiefenreinigung
  • bei Bedarf Ausreinigung (Entfernung von Unterlagerungen)
  • Eröffnung der Hautbarriere (zur Verbesserung der Wirkstoffaufnahme)
  • Wirkstoffeinschleusung – je nach Bedarf individuell  (z. B. Detox, Klärung, Vitalität, Straffung, Anti-Aging …)
  • Behandlung des gesamten Kopfes, des Nackens, der Schultern und des Dekolletés sowie des Halses und des Gesichts – inspiriert durch die ayurvedische Kopfbehandlung der cranio-sacralen Arbeit und der Lymphdrainage.

Dauer: 60 min / € 85,-

Erweiterungen

Anwendung von apparativer Kosmetik wie:

  • Ultraschall (Wirkung auf tiefere Gewebsschichten)
  • Aquabrasion (besonders gründliches und sanftes Peeling)
  • Diamantbrasion (Hautbildverfeinerung mittels Diamantkopf)
  • Galvanik (Wirkstoffeinschleusung mit Strom)

oder

  • Algenmodellage, um z. B. den Detox-Effekt zu steigern

                                                                        Dauer: 90 min / € 110,–

Eine zusätzliche Erweiterung, die gerne in Anspruch genommen wird:

  • ayurvedische Rückenmassage

oder

  • ayurvedische Fußbehandlung

Dauer: 120 min / € 150,–

Neben den auf der Korneotherapie beruhenden Behandlungen biete ich noch folgende Anwendungen an:

OXYGEN-DETOX

Ihre Haut wird aufatmen!

Spürbar: Die Haut wird besser durchblutet, entgiftet und mit Sauerstoff angereichert – ein kribbelndes Erlebnis!

Sichtbar: Die Haut ist innerhalb kurzer Zeit feiner, glatter, praller und ebenmäßiger!

Hörbar: Es kommt zu einer natürlichen Reaktion (Knistern), in der CO2 entsteht und in die Haut eindringt; dadurch wird Sauerstoff frei, der an die Haut abgegeben wird (Bohr-Effekt).

Zudem wird durch einen intensiven Peeling-Effekt die Aufnahmefähigkeit stark erhöht, womit anschließend hochkonzentrierte und äußerst effektive Wirkstoffe eingeschleust werden können.

Dauer: 60 min / € 95,–

DERMA-NEEDLING

Zellerneuerung aus eigener Kraft! 

Gezielte Mikro-Verletzungen führen zu folgendem Ergebnis:

Während des Reparaturprozesses werden Wachstumshormone ausgeschüttet sowie Stammzellen und Fibroplasten aktiviert. Dies führt zu einem Produktionsüberschuss von Hyaluron, Elastin und Kollagen – also jener Stoffe, die für die Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich sind. 

Nutzen:

  • effektives Ergebnis
  • lang anhaltende Wirkungsprozesse
  • Hautverjüngung
  • Faltenreduktion
  • Hautstraffung
  • Narbenreduktion
  • Porenverfeinerung

Was passiert beim DERMA-NEEDLING?

  1. Mit dem Eindringen der Mikronadeln in die obere Hautschicht der Epidermis wird bestimmten Rezeptoren ein Verletzungsreiz gegeben, einhergehend mit dem Signal, die Haut so schnell wie möglich zu reparieren – ein natürlicher Mechanismus zur Hauterneuerung, ähnlich wie er bei der Wundheilung einsetzt.
  2. Mit dem Perforieren der Hornschicht werden Mikrokanäle geöffnet, welche die Aufnahmefähigkeit der Haut steigern und damit die Wirkstoffversorgung optimal beeinflussen.

Bin ich gleich danach gesellschaftsfähig?

Im Normalfall entstehen keine Ausfallzeiten. Direkt nach der Behandlung wird kein Make-up benützt; Rötungen bis zu zwei Tagen nach der Anwendung können auftreten. Die Behandlung selbst ist nicht komplett schmerzlos, denn die Nadelstiche sind leicht zu spüren. Ferner können in seltenen Fällen Entzündungen entstehen, darum ist es wichtig, im Anschluss an die Behandlung weder Sauna noch Solarium zu besuchen.

Wie viele Behandlungen sind zu empfehlen?

Je nach Beschaffenheit der Haut werden unterschiedlich viele Behandlungen empfohlen.

Abstand zwischen den Behandlungen: drei bis vier Wochen 

Dauer: 60 min / € 120,–

Martin Zink

Berufsberechtigung für Kosmetik / Schönheitspflege

Korneotherapeutisches Diplom

Make-up-Artist

Schulungsleiter dermaviduals® Österrreich

Mitglied des I.A.C.

International Association for Applied Corneotherapie

Mehr dazu unter: https://corneotherapy.org/

Jetzt Termin vereinbaren.